Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Familienbüro

Wissenschaftsspielplatz

Fachdidaktiker_innen der Universität, das Familienbüro und die Technische Abteilung der Universität erarbeiten derzeit das Konzept für einen Wissenschaftsspielplatz, der auf dem Campus Nord errichtet werden soll. Mit seiner Verbindung von Spiel und Wissenschaft soll der Wissenschaftsspielplatz ein Symbol für den Campus Nord der Humboldt-Universität werden. In seiner unmittelbaren Nachbarschaft befinden sich das Museum für Naturkunde, zwei Grundschulen und mehrere Kindertagesstätten.

Der ehemalige HU-Präsident Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz unterstützte 2013 die Realisierung des Wissenschaftsspielplatzes mit einer Spende von 10.000 Euro.

„Ein solcher Spielplatz ermöglicht Kindern die kreative und spielerische Auseinandersetzung mit der Frage, was Wissenschaft ist. So erhalten sie die Möglichkeit, Spielobjekte auf dem Campus auszuprobieren, ihrer Neugier zu folgen, Phänomene zu erkunden und selbst zu experimentieren. Wir sollten die Kinder so früh wie möglich an die Wissenschaft heranführen und sie für die Forschung begeistern", so Olbertz.

Weitere Spenden sind willkommen!
Humboldt-Universität zu Berlin
Bank: Berliner Bank - Niederlassung der Deutsche Bank PGK
BLZ: 100 708 48
Konto-Nr.: 512 6206 01
Verwendungszweck: 01069901 (Spende Wissenschaftsspielplatz)