Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Familienbüro

Kinderbetreuung

Banner Holzspielzeug, Armbanduhr und Notizen

Kinderbetreuung in Berlin

Um Ihr Kind von einer Tagesmutter bzw. einem Tagesvater betreuen zu lassen oder um einen Betreuungsplatz in einer Kindertagesstätte oder einem Hort zu bekommen, gibt das Land Berlin Kita-Gutscheine aus. Der Gutschein kann frühestens neun Monate bzw. spätestens zwei Monate vor dem gewünschten Betreuungsbeginn beim Jugendamt des Wohnbezirks beantragt werden. Der Förderungsanspruch Ihres Kindes hängt von Ihren Arbeits- oder Ausbildungszeiten ab. Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr haben einen Rechtsanspruch auf bis zu sieben Stunden Förderung/Tag ohne Bedarfsprüfung. Benötigen Sie einen höheren Betreuungsumfang, müssen Sie den Bedarf nachweisen. Der Kitagutschein kann mittlerweile auch online beantragt werden (Kitagutschein Online Antrag).

Der Gutschein kann in allen vom Land Berlin finanzierten Kindertagesstätten oder Kindertagespflegen eingelöst werden, sofern die gewünschte Einrichtung oder der/die Tagesbetreuer_in über freie Plätze verfügt.

Im Familienportal der Berliner Senatsverwaltung finden Sie Informationen zu Kita- und Schulplätzen sowie zur Beantragung des Kitagutscheins. Dort finden Sie auch eine Übersicht der Berliner Kitas und Tagesmütter bzw. -väter.

Kinderbetreuung an der Humboldt-Universität

Die Humboldt-Universität zu Berlin stellt verschiedene Kinderbetreuungsangebote für Studierende und Mitarbeiter_innen mit Kind(ern) bereit: von der regulären Tagesbetreuung in der HU-Kita über eine flexible und Notfall-Kinderbetreuung bis hin zu Ferienprogrammen für HU-Kids. Die Angebote werden in Kooperation mit internen und externen Partner_innen realisiert und auf den folgenden Seiten vorgestellt.