Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Familienbüro

Auszeichnung Familienfreundliches Projekt

Das Familienbüro der Humboldt-Universität zu Berlin verleiht jährlich einen Preis für die besten Ideen, Konzepte und Maßnahmen zur Verbesserung der Familienfreundlichkeit. Im Rahmen des Familienfestes werden Projekte prämiert, die in vorbildhafter Weise die Humboldt-Universität als familienfreundliche Universität mitgestalten.

Auszeichnung 2017

Diesjähriger Preisträger ist der Hochschulsport der HU Berlin für seine Initiative "Wassersportwoche für HU-Kids", ein Sommerferienangebot für Kinder und Enkelkinder von HU-Angehörigen im Wassersportzentrum Schmöckwitz. In zwei Zeiträumen im Juli und August können insgesamt 26 Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren in einem umfangreichen und intensiv betreuten Programm verschiedenste Angebote des Wassersportzentrums der HU ausprobieren: SUP, Kajaktour, Flossbau, Segeln, Yoga, Klettern... Die An- und Abreise erfolgt per Busshuttle ab dem Hauptgebäude, für Mittagessen und pädagogische Betreuung wird gesorgt.

Die "Wassersportwoche für HU-Kids" war binnen weniger Tage ausgebucht - ein Indiz für die Attraktivität des Programms sowie den Bedarf von HU-Angehörigen an Ferienprogrammen für Kindern, insbesondere bei der Überschneidung von Ferien- und Vorlesungszeiten. 

Die Jury unter dem Vorsitz von Frau Prof. Dr. Obergfell, Vizepräsidentin für Lehre und Studium, sprach sich einstimmig für die Auszeichnung der "Wassersportwoche für HU-Kids" als "Familienfreundliches Projekt 2017" aus.

Die Auszeichnung erfolgt im Rahmen des Familienfestes am 7. Juli 2017 - wir gratulieren!