Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Familienbüro

Auszeichnung Familienfreundliches Projekt

Das Familienbüro der Humboldt-Universität zu Berlin verleiht jährlich einen Preis für die besten Ideen, Konzepte und Maßnahmen zur Verbesserung der Familienfreundlichkeit. Im Rahmen des Kinderfestes werden Projekte prämiert, die in vorbildhafter Weise die Humboldt-Universität als familienfreundliche Universität mitgestalten.

 

Für das Jahr 2016 ist Dr. Sigbert Klinke mit dem Projekt "Webcast Statistik" der Preisträger des Wettbewerbs "Familienfreundliches Projekt". Der Webcast in Veranstaltungen der Statistik ermöglicht es Studierenden, live an der Veranstaltung teilzunehmen, auch wenn sie physisch - z.B. aufgrund von Engpässen bei der Kinderbetreuung - nicht an der Veranstaltung teilnehmen können. Außerdem fördert das Projekt die Digitalisierung von Lehre an der HU, und dient so als Vorbild für weitere Lehrveranstaltungen. Wir gratulieren ganz herzlich!

 

v.l.n.r.: Dr. Sigbert Klinke (Preisträger), Dr. Fuhrich-Grubert (Zentrale Frauenbeauftragte), Prof. Dr. Heger (Vorsitzender Kommission familiengerechte Hochschule)