Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Familienbüro

Kinderbetreuung

Die Humboldt-Universität zu Berlin stellt verschiedene Kinderbetreuungsangebote für Studierende und Mitarbeiter_innen mit Kind(ern) bereit, über die Sie sich auf folgenden Unterseiten informieren können:

Reguläre Betreuung

 

HU-Kita
Die neue Kindertagesstätte „Die Lupe“ an der Humboldt-Universität zu Berlin wurde am 8. Juli 2015 feierlich eröffnet und ist nun betriebsbereit. Untergebracht ist die Kita, die vom Studentenwerk Berlin betrieben wird, im Hedwig-Dohm-Haus, das zukünftig auch die studentische Selbstverwaltung sowie den Kinderladen „Die Humbolde“ beheimaten wird. Das pavillonartige Hofgebäude, das umgebaut und erweitert wurde, befindet sich in der Ziegelstraße 5-9.

15 Erzieherinnen und Erzieher betreuen rund 90 Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt. 39 der Plätze sind für Kinder unter drei Jahren reserviert. Die 664 Quadratmeter große Einrichtung ist vorrangig für die Kinder von HU-Studierenden und Beschäftigten vorgesehen.

Das Angebot und die Öffnungszeiten der Kita orientieren sich an den Bedürfnissen der Studierenden und Beschäftigten und tragen dabei wesentlich zum Ziel der Vereinbarkeit von Familie, Studium und Beruf bei.

 

Die Platzvergabe für die HU-Kita "Die Lupe" erfolgt über das studierendenWERK Berlin, weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des studierendenWERKS. Die Anmeldung erfolgt direkt über die Kita.

 

 

 

 

Links

studierendenWERK Berlin - HU-Kita

 

 

 



Kita-Belegplatz am Campus Adlershof
Die Humboldt-Universität zu Berlin stellt über das Familienbüro einen Belegplatz in der FRÖBEL-Kita am Campus Adlershof zur Verfügung. Dieser ist für eine befristete Betreuung von 3-12 Monaten vorgesehen. Dadurch soll die Betreuung der Kinder von Gastwissenschaftler_innen und ausländischen Stipendiat_innen unterstützt werden.

 

Antragsverfahren:

  • Antrag an das Familienbüro durch die Leiterin oder den Leiter der Einrichtung/ Projekt (Fakultät, Forschungsprojekt)

  • Schriftliche Erklärung zur Kostenübernahme der Reservierungskosten (96€/Monat) für die Zeit der Belegung durch die einladende Institution oder die Gastwissenschaftler_innen bzw. Stipendiat_innen

Voraussetzung für die Inanspruchnahme des Belegplatzes ist ein gültiger Kitagutschein. Bitte beachten Sie die Bearbeitungszeit von Kitagutscheinanträgen bei den Jugendämtern (ca. 2 Monate). In Ausnahmefällen ist die Beantragung eines Kitagutscheins auch ohne Berliner Meldeadresse möglich. Sollten Sie Fragen zum Antragsverfahren haben, beraten wir Sie gerne.

 

AKTUELLES: Der Belegplatz ist bis zum 31.07.2018 vergeben.

 

Links

FRÖBEL-Kindergarten "Campus Adlershof"

 

 



Kinderladen "Die Humbolde"
Der studentische Kinderladen "die humbolde" ist eine stundenweise Kinderbetreuungsmöglichkeit für die Kinder von Studierenden am HU-Standort Mitte. Der Kinderladen versteht sich als ergänzende Betreuungsmöglichkeit zu den städtischen Kitas. Jeweils zwei Erzieher_innen (die selbst Studierende sind) betreuen bis zu 15 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Vorschulalter.

Der Kinderladen wurde 1995 auf Initiative studierender Eltern eingerichtet, um den Besuch von Lehrveranstaltungen, Sprachkursen etc. auch außerhalb der üblichen Kitaöffnungszeiten zu ermöglichen.

Träger des Kinderladens ist der ReferentInnenRat der HU, für diesen handelnd das Referat Studieren mit Kind.

 

Links

Kinderladen "die humbolde"

Referat "Studieren mit Kind"

 

 

Flexible Kinderbetreuung und Notfallbetreuung

Für flexible Kinderbetreuung und Notfallbetreuung gibt es verschiedene externe Anbieter. Im Folgenden sind einige der Möglichkeiten aufgelistet:

 

Flexible Kinderbetreuung KidsMobil
  • Ihr Kind ist erkrankt?
  • Aufgrund von Veranstaltungen, Weiterbildungen oder dienstlichen Verpflichtungen benötigen Sie Kinderbetreuung oder Abholservice außerhalb der Öffnungszeiten von Kita oder Hort?

In Kooperation mit KidsMobil bietet die HU einen mobilen und flexiblen Service bei Betreuungsengpässen an.

Dieses Angebot richtet sich an alle Organisationseinheiten der Universität, die über Mittel für familiengerechte Maßnahmen verfügen (Graduiertenschulen, Sonderforschungsbereiche sowie Institute und Fakultäten).

Das Familienbüro berät Sie gerne persönlich über Art und Umfang der Betreuung. Nach Absprache können auch Betreuungen abweichend vom Angebot geleistet werden.

 

Formulare und Links

Informationen für Eltern zur Nutzung des Angebots (pdf)

Information for Parents (english)

Formular zur Auftragserteilung
Order for Childcare Service (english)

Betreuungsvereinbarung
Childcare Agreement (english)

Seite des Kooperationspartners SOCIUS - die Bildungspartner gGmbH

 



Babysitter-Notdienst

Die Firma Babysitter-Express bietet flexible und spontane Vermittlung von Kinderbetreuung durch geschultes Fachpersonal in allen Bedarfslagen an. Die Betreuung wird privat finanziert, für HU-Eltern hat der Babysitter-Express in Kooperation mit dem Familienbüro einen Buchungsablauf erstellt, den Sie als pdf-Datei hier zum Download finden.

 

Formulare und Links

Babysitter-Express

Buchungsablauf für HU-Eltern

 

MoKiS: Öffentlich geförderter mobiler Kinderbetreuungsservice

Über den Mobilen Kinderbetreuungsservice können Studierende oder Arbeitnehmer_innen, die in Schichtarbeit tätig sind, ergänzende Kinderbetreuung außerhalb der Kita-Öffnungszeiten vermittelt bekommen. Die Betreuung wird von den Jugendämtern über die ergänzende Kindertagespflege finanziert. Beim Projekt MoKiS selbst gibt es regelmäßig Informationsveranstaltungen zum Thema.

 

Links

MoKiS

ergänzende Kindertagespflege

 



Konferenz-Kinderbetreuung
Die Betreuung von Kindern bei Konferenzen, Workshops und Tagungen ist ein wichtiger Beitrag zur Vereinbarkeit von Studium bzw. Berufstätigkeit und Familie.

Das Familienbüro der Humboldt-Universität berät und unterstützt die Fachbereiche und Einrichtungen bei der Organisation eines entsprechenden Betreuungsangebotes. Die Finanzierung einer Konferenz-Kinderbetreuung liegt bei den jeweiligen Veranstalter_innen.

Das Familienbüro bietet Hilfe zu folgenden Punkten:

  • Kostenkalkulation
  • Vermittlung einer Betreuungsagentur
  • Raumplanung

 

 



Ferienangebote für Kinder
Die Humboldt-Universität zu Berlin bietet regelmäßig Ferienprogramme für die Kinder von Studierenden und Beschäftigten an. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte folgende Unterseite.

 

Link

Ferienangebote für Kinder