Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Familienbüro

Humboldt-Kita

Die neue Kindertagesstätte „Die Lupe“ an der Humboldt-Universität zu Berlin wurde am 8. Juli 2015 feierlich eröffnet und ist nun betriebsbereit. Untergebracht ist die Kita, die vom Studentenwerk Berlin betrieben wird, im Hedwig-Dohm-Haus, das zukünftig auch die studentische Selbstverwaltung sowie den Kinderladen „Die Humbolde“ beheimaten wird. Das pavillonartige Hofgebäude, das umgebaut und erweitert wurde, befindet sich in der Ziegelstraße 5-9.

15 Erzieherinnen und Erzieher betreuen rund 90 Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt. 39 der Plätze sind für Kinder unter drei Jahren reserviert. Die 664 Quadratmeter große Einrichtung ist vorrangig für die Kinder von HU-Studierenden und Beschäftigten vorgesehen.

Das Angebot und die Öffnungszeiten der Kita orientieren sich an den Bedürfnissen der Studierenden und Beschäftigten und tragen dabei wesentlich zum Ziel der Vereinbarkeit von Familie, Studium und Beruf bei.
 
Die Platzvergabe für die HU-Kita "Die Lupe" erfolgt über das Studentenwerk Berlin, weitere Informationen finden Sie auf der Anmeldeseite der studierenden WERK-Kitas.
 
 
 

 

Links


studierendenWERK Berlin - HU Kita "Die Lupe"

Anmeldeformular für die HU-Kita